Zertifizierung erfolgreich bestanden

Dillenburg, 22.06.2018
Lebenshilfe Dillenburg arbeitet nach Qualitätsnorm

Die Lebenshilfe Dillenburg ist erfolgreich durch eine externe Überprüfung nach der Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert worden. Risiko- und Wissensmanagement waren einige der neuen Themen, die das Qualitätsmanagement des Vereins innerhalb der vergangenen beiden Jahre zur Anpassung an die neue Norm umgesetzt hat. 

 

Die dreitägige Prüfung fand im April mit Stichproben in allen Bereichen der Lebenshilfe Dillenburg statt. Die Zertifizierer der APV Kassel vermerkten im Auditbericht sieben Empfehlungen und 21 positive Feststellungen. Sie lobten die aussagekräftigen Konzepte in allen Bereichen, die positive Einstellung zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess, der transparente Umgang mit Fehlern und die sehr gut qualifizierten und motivierten Mitarbeiter. 

 

Lebenshilfe-Vorstand Dr. Oliver Schmitzer bedankte sich insbesondere bei den Mitarbeitern: „Die Auditoren haben gespürt, dass unser QM-System nicht nur auf dem Blatt steht, sondern von den Mitarbeitern gelebt wird. Nur so kann die Arbeit gelingen.“ 

 

Bereits im Jahre 1999 wurde in alle Einrichtungen ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 installiert und zertifiziert. Das Qualitätsmanagementsystem der Lebenshilfe Dillenburg e.V. wird kontinuierlich angepasst und verbessert. Dies geschieht, um die Wünsche und Erwartungen der Kunden bezüglich der Qualität der abgefragten Leistungen immer besser zu erfüllen.