„Ein Juwel in der Förderung“

SPD; Schmidt; Kita; Burg

Insgesamt 267 Kinder werden derzeit durch das Kinderzentrum der Lebenshilfe Dillenburg in Burg betreut – 167 durch die interdisziplinäre Frühförderung, bis zu 100 in der integrativen Kindertagesstätte. Wie sich diese Betreuung gestaltet, welche Chancen sie bietet und an welchen Stellen sich Probleme auftun – darüber haben sich Ulla Schmidt (SPD), Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags und Bundesvorsitzende der Lebenshilfe, sowie Bundestagsabgeordnete Dagmar Schmidt (SPD) am Mittwochnachmittag vor Ort informiert.

… mehr dazu

„Ohne Du kein Ich“

Bindung; Sckell; Kinderzentrum

Was am Anfang gesät wird, erntet man später in der Pubertät.“ Wie viel Wahres in dieser Aussage steckt, hat Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin Mechthild Sckell aus Hanau am Dienstagabend im Kinderzentrum der Lebenshilfe Dillenburg in Burg ihren rund 80 Zuhörern vermittelt. „Ohne Du kein Ich“ – so der Titel des Fachvortrags, einer von zahlreichen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr zum 50-jährigen Bestehen der Lebenshilfe Dillenburg.

… mehr dazu

Kressner spendet 270 Euro an die Lebenshilfe

Dirk Botzon

„Eine Spende in Höhe von 270 Euro hat das Dillenburger Modehaus Kressner der Lebenshilfe Dillenburg überreicht. Zusammengekommen war die Summe durch eine Backaktion, die die 29 Mitarbeiter des Textilspezialisten auf die Beine gestellt hatten.

… mehr dazu

Frühlingsfest war “schön wie immer”

Frühlingsfest; Lebenshilfe; Manderbach

Gute Stimmung, gutes Essen, gutes Wetter – Letzteres davon zumindest über weite Strecken. Die Besucher des Frühlingsfestes der Lebenshilfe Dillenburg erlebten am Samstagnachmittag auf dem Gelände des Manderbacher Wohnheims ein Miteinander, wie sie es aus der bereits über 25-jährigen Tradition kennen: „Schön wie immer“, sagte Wohnheimleiter Armin Seibert – und grinste.

… mehr dazu

Ein Abend mit wahren Helden

Plansecur, Zachmann, Down-Syndrom; Lesung

Bewegt. Berührt. Begeistert. So verließen die rund 200 Gäste der Plansecur-Benefizveranstaltung am Samstagabend die Herborner Kulturscheune. Hinter sich ließen sie ein zweieinhalbstündiges Programm, das vergangen war wie im Flug, sich aber in Kopf und Herz eingebrannt hatte.

… mehr dazu

Lebenshilfe Dillenburg feiert Frühlingsfest

Frühlingsfest 2015; Manderbach

Seit über 20 Jahren hat das Frühlingsfest der Lebenshilfe Dillenburg im Manderbacher Wohnheim Tradition: Am 25. April (Samstag) kommen dort ab 15 Uhr auch in diesem Jahr wieder Bewohner, Mitarbeiter, Angehörige und Freunde  zusammen. Ein Ereignis, das bereits im Vorfeld für viel Freude sorgt, wie Wohnheimleiter Armin Seibert bestätigt: „Dieses Fest ist für unsere Bewohner das Highlight des Jahres. Dieser Veranstaltung  fiebern sie schon Wochen vorher entgegen.“

… mehr dazu

Knüller Jonas wird “äwaxen”

Ich mit ohne Mama; Zachmann

Jonas ist ein Knüller. Das weiß er, das weiß seine Familie. Und das wissen auch die Leser des Buchs „Bin Knüller“. Darin schildert Jonas‘ Mutter Doro Zachmann Episoden aus dem Alltag mit einem Down-Syndrom-Kind. Lustig und bewegend gleichermaßen. Und ein Beweis dafür, dass ein Leben lebenswert ist – egal, mit wie vielen Chromosomen.

… mehr dazu

„Ein großer Eckstein ist gelegt“

Hessen; Finanzierung; Neubau; Wohnheim; Haiger

Mit 781.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Lebenshilfe Dillenburg e.V. bei ihrem Bauvorhaben eines neuen Wohnheims im Haigerer „Erlach“. Am Dienstagnachmittag überreichte  Dr. Wolfgang Dippel, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Soziales und Integration,  den offiziellen Förderbescheid.

… mehr dazu