„Ohne Du kein Ich“

Bindung; Sckell; Kinderzentrum

Was am Anfang gesät wird, erntet man später in der Pubertät.“ Wie viel Wahres in dieser Aussage steckt, hat Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin Mechthild Sckell aus Hanau am Dienstagabend im Kinderzentrum der Lebenshilfe Dillenburg in Burg ihren rund 80 Zuhörern vermittelt. „Ohne Du kein Ich“ – so der Titel des Fachvortrags, einer von zahlreichen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr zum 50-jährigen Bestehen der Lebenshilfe Dillenburg.

… mehr dazu„Ohne Du kein Ich“

Frühlingsfest war “schön wie immer”

Frühlingsfest; Lebenshilfe; Manderbach

Gute Stimmung, gutes Essen, gutes Wetter – Letzteres davon zumindest über weite Strecken. Die Besucher des Frühlingsfestes der Lebenshilfe Dillenburg erlebten am Samstagnachmittag auf dem Gelände des Manderbacher Wohnheims ein Miteinander, wie sie es aus der bereits über 25-jährigen Tradition kennen: „Schön wie immer“, sagte Wohnheimleiter Armin Seibert – und grinste.

… mehr dazuFrühlingsfest war “schön wie immer”

Lebenshilfe Dillenburg feiert Frühlingsfest

Frühlingsfest 2015; Manderbach

Seit über 20 Jahren hat das Frühlingsfest der Lebenshilfe Dillenburg im Manderbacher Wohnheim Tradition: Am 25. April (Samstag) kommen dort ab 15 Uhr auch in diesem Jahr wieder Bewohner, Mitarbeiter, Angehörige und Freunde  zusammen. Ein Ereignis, das bereits im Vorfeld für viel Freude sorgt, wie Wohnheimleiter Armin Seibert bestätigt: „Dieses Fest ist für unsere Bewohner das Highlight des Jahres. Dieser Veranstaltung  fiebern sie schon Wochen vorher entgegen.“

… mehr dazuLebenshilfe Dillenburg feiert Frühlingsfest

„Jeder ist anders, einfach genial“

Ich mit ohne Mama; Zachmann; Lesung

Jonas Zachmann  hat das Down-Syndrom – und ist Buchautor, gemeinsam mit seiner Mutter Doro.  Auch Farid Faust und Uwe Schneider sind Menschen mit Behinderung – und Vollblutmusiker. Gemeinsam mit dem Musikpädagogen Jürgen Weiss bilden sie die Band „triOH“. Inklusive Literatur trifft auf inklusive Musik – am 25. April ab 19 Uhr in der Herborner Kulturscheune.

… mehr dazu„Jeder ist anders, einfach genial“