Integrative Kindertagesstätte

 

Vielfalt ist unser Plus

Kinder mit und ohne Behinderung leben bei uns gemeinsam. Und es ist schön zu beobachten, wie selbstverständlich das funktioniert.
Neben den integrativen Gruppen gibt es auch Regelgruppen und Familiengruppen. Hier können uns Kleinkinder, aber auch schulpflichtige Hortkinder besuchen.

 

 

Konzepte für Kinder

 

Integration

In unseren integrativen Gruppen werden behinderte, zum Teil auch schwerstmehrfachbehinderte Kinder gemeinsam mit Kindern ohne eine Behinderung betreut. Strukturierte Tagesabläufe in kleinen Gruppen schaffen die Voraussetzungen für gezielte Förderung und kontinuierliche Entwicklungsmöglichkeiten.
Einzelförderung und Kleingruppenarbeit, durchgeführt von heilpädagogisch geschultem Personal, sind unser Qualitätsmerkmal. Die Entwicklung jedes Kindes wird durch eine individuelle Förderplanung festgehalten und überwacht. Begleitung und Beratung der Eltern gehört zu unseren wesentlichen Schwerpunkten.

 

Early Excellence (EEC)

Seit 2010 arbeiten wir nach dem Early-Excellence-Konzept und entwickeln dieses fortlaufend weiter. Im Vordergrund stehen dabei die Stärken und Kompetenzen der Kinder. Die ganzheitliche Förderung sowie die Hilfe zur Selbsthilfe im Kontext der Familie sind ein wesentlicher Bestandteil des Bildungsverständnisses nach EEC. Die Eltern werden als Experten ihrer Kinder aktiv mit eingebunden. 

 

Familiengruppe

Für Kleinkinder von 0 bis 3 Jahren besteht in den Familiengruppen ebenso die Möglichkeit der Betreuung wie für schulpflichtige Hortkinder.  Alle werden ihrem Entwicklungsstand angemessen begleitet und gefördert. Für die Schulkinder gibt es eine Schulwegbegleitung in der Übergangsphase sowie kontinuierliche Hausaufgabenbetreuung. Erweiterte Öffnungszeiten kommen den Bedürfnissen der Familien entgegen.

 

Schulgruppe

Gruppenübergreifend organisieren wir eine Schulgruppe. Alle Kinder unseres Hauses, die vor der  Einschulung stehen, werden in dieser Projektgruppe zusammengefasst und so gezielt auf den Schulbesuch vorbereitet.

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Bild: Cornelia Müller

Cornelia Müller

Integrative Kindertagesstätte der Lebenshilfe Dillenburg e.V.
Scheidtstraße 6
35745 Herborn-Burg

 

Telefon: 0 27 72 / 20 10
c.mueller@lebenshilfe-dillenburg.de

 

Luftaufnahme des Standorts

Luftaufnahme des Standorts