Michael Koch führt den Aufsichtsrat an

40 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand und Aufsichtsrat der Lebenshilfe Dillenburg, 25 davon als Aufsichtsratsvorsitzender: Jürgen Raab ist am Donnerstagabend im Rahmen der Jahreshauptversammlung von seinem Amt zurückgetreten.  Nachfolger ist sein bisheriger Stellvertreter Michael Koch.

… mehr dazu

Beatboxing im Wohnhaus Haiger

Ein Miauen. Ein Klatschen. Ein Schmatzen. Ein Stampfen. Ein Lachen. Das Lebenshilfe-Wohnhaus in Haiger ist erfüllt von unterschiedlichsten Tönen und Geräuschen. Die Ursache dafür: Der Beatbox-Weltmeister Mando ist zu Gast.

… mehr dazu

Ausbildungs-Traum wird Wirklichkeit

Ein Mann der ersten Stunde. Als der Lebenshilfe-Dorfladen in Donsbach 2018 eröffnet wurde, stand er bereits hinter der Theke und kassierte: Simon Farago, Beschäftigter der Reha-Werkstatt in Haiger. Ab dem 1. September bricht für den 37-Jährigen eine neue Zeit an: Er beginnt eine Ausbildung zum Verkäufer.

… mehr dazu

Eintöpfe ab jetzt auch bei Edeka

Edeka Mitsch in Dillenburg verkauft seit vergangener Woche die beliebten Eintöpfe der Lebenshilfe Dillenburg. Sechs Sorten zum Preis zwischen vier und fünf Euro gibt es dort zurzeit zur Auswahl.

… mehr dazu

Lebenshilfen fordern Corona-Bonus vom Land

Die mittelhessischen Lebenshilfen stellen in einer gemeinsamen Presseerklärung noch einmal klar, dass Beschäftigte der Behindertenhilfe bei der Vergabe einer Corona-Prämie nicht ein weiteres Mal übergangen werden dürfen. Diesmal richtet sich die Forderung an das Land Hessen.

… mehr dazu

Ausstellung verbindet Arbeitswelt und Inklusion

Für ihn ist das „Hobby zum Beruf“ geworden. Sie ist die „gute Seele“ des Hauses. Zuverlässig, hilfsbereit, freundlich – so werden die Beschäftigten der Betriebsintegrierten Beschäftigung (BiB) während der Vernissage am Mittwochmittag in der Sparkasse in Dillenburg beschrieben. Menschen mit Behinderung, die „arbeiten, wo andere auch arbeiten“. So lautet auch der Titel der Foto-Ausstellung, die zunächst in Dillenburg und dann in Herborn zu sehen ist.

… mehr dazu

Arbeiten, wo andere auch arbeiten

„Arbeiten, wo andere auch arbeiten – Barrierefrei zum Ziel“ – unter dem Motto steht das Fotoprojekt, das die Lebenshilfe Dillenburg zum 5. Mai, dem Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, gemeinsam mit dem Profi-Fotografen Marvin Ruppert aus Köln umsetzt.

… mehr dazu