FSJ bei der Lebenshilfe: “Mehr als nur Überbrückung”

Sophie Göbel möchte Anglistik studieren, Max Bombe eine Ausbildung im Metallbereich beginnen. Dass die beiden zwischen Schule und Berufsziel ein Jahr lang mit Menschen mit Behinderungen verbringen würden, stand eigentlich nicht auf ihrer Lebensliste. Und doch wurde das Freiwillige soziale Jahr (FSJ) bei der Lebenshilfe Dillenburg für sie zu einer prägenden und unvergesslichen Zeit.

… mehr dazuFSJ bei der Lebenshilfe: “Mehr als nur Überbrückung”

Benefizkonzert begeistert mit klangvoller Vielfalt

Ein Klangerlebnis der ganz besonderen Art haben die Besucher des Benefizkonzerts zugunsten der Lebenshilfe-Stiftung am Sonntagabend in der Aula das Herborner Johanneum-Gymnasiums erlebt. Der Kammerchor Dillenburg unter Leitung von Petra Denker (Kantorin der evangelischen Kirchengemeinde Dillenburg), Pianist Andy Mokrus und Bariton Andreas Balzer nahmen ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch das 20. Jahrhundert.

… mehr dazuBenefizkonzert begeistert mit klangvoller Vielfalt

72 Stunden für ein Fest voller Begegnungen

„Das ist alles so schön. Der Tag soll nie aufhören.“ Ein junger Mann im Rollstuhl. Seine Augen leuchten. Ein berührendes Beispiel für das, was das „Connect“-Team der katholischen Herz-Jesu-Gemeinde aus Dillenburg in nur 72 Stunden auf die Beine gestellt hat: ein Begegnungsfest zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen am Sonntagnachmittag mitten in Haiger.   

… mehr dazu72 Stunden für ein Fest voller Begegnungen